F.A.Q.

  • Was muss ich tun, damit mein Hund mitlaufen kann?
Bevor dein Hund im Gassiservice mitläuft, vereinbaren wir einen kostenfreien Kennenlerntermin. Hier bringe ich Dir alle wichtigen Unterlagen wie z.B. den Betreuungsvertrag mit. Ist alles geklärt, kann Dein Hund schon am nächsten Tag bei uns mitlaufen.
  • Ich bin gar nicht zu Hause wenn Du meinen Hund abholst. Wie kommst Du denn in die Wohnung?
Wir vereinbaren im Vorhinein einen Termin zur Schlüsselübergabe. Das wird protokolliert und wenn Du keinen Gassiservice mehr brauchst, bekommst du Deinen Schlüssel sofort zurück.
  • Ich habe 2 Hunde. Muss ich dann den doppelten Preis bezahlen?
Nein, keine Sorge. Für den 2. Hund aus dem selben Haushalt erhältst Du einen Rabatt.
  • Kann ich meinen Hund auch für mehrere Tage zu Dir bringen?
Das geht leider nicht. Baluga ist ein reiner Gassiservice.
  • Meine Hündin ist läufig – kann sie trotzdem mitlaufen?
Aus Rücksicht auf unkastrierte Rüden in der Gruppe können läufige Hündinnen leider nicht mitlaufen. Für diese Zeit kannst Du aber gerne ein Einzelgassi buchen.
  • Nimmst Du auch schon Welpen mit?
Ich nehme Welpen ab der 10. Woche mit. Je nach Hundegröße biete ich auch einen Hunderucksack oder einen Hundebuggy an, um die Welpen nicht zu überfordern.

Du hast noch weitere Fragen?

Dann melde Dich gleich bei uns!